Benutzeranmeldung

Project Management Institute (PMI)®; Project Management Institute, A Guide to the Project Management Body of Knowledge, (PMBOK® Guide) – Fifth Edition; Project Management Professional (PMP)®; Certified Associate in Project Management (CAPM)®; Agile Certified Practitioner (PMI-ACP)®; PMI Scheduling Professional (PMI-SP)®

  • PM für Fortgeschrittene: Bringen Sie Ihre Projektmanager auf ein höheres Niveau!

    PM für Fortgeschrittene Bringen Sie Ihre Projektmanager auf ein höheres Niveau!

Drucken
Übersicht
Worum geht es?

Der Kurs „Advanced Technics in PM“ ermöglicht den Teilnehmern, fortgeschrittene Projektmanagementmethoden, wie z.B. Kosten- und Zeitabschätzungen, Verteilung und Aufsicht der Arbeit, Beschaffungsmanagement usw. zu erlernen.

Die Projektmanager werden in der Lage sein, komplexe Projekte – von Anfang bis Ende – zu bewältigen. Sie werden über Instrumente und Methoden verfügen, die es ermöglichen, die Komplexität der verschiedenen Aufgaben eines Projektes zu bewältigen.

Ihre Vorteile
  • Individuelle Vorbereitung durch eine Phase des Selbststudiums
  • Ständige Unterstützung von einem erfahrenen Tutor
  • Sehr interaktive Seminare, in denen die Theorie in die Praxis übertragen wird
  • Das erlernte Wissen wird mit Hilfe von internen oder allgemeinen Fallstudien praxiziert
Durchführung
In-House Kurse e-Coaching
Kontaktieren Sie uns +41 21 510 11 50 Im e-Shop kaufen
Zielgruppe
Zielgruppen
  • Projektmanager, Projektleiter und Teammitglieder grosser Projekte
  • Erfahrene Projektmanager, die auf der Suche nach fortgeschrittenen Techniken und Methoden sind
Voraussetzungen

Es wird empfohlen den Kurs „The Foundations of Project Management“ besucht zu haben

Lernziele

Am Ende des Trainings, werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • das erweiterte Wissen im Projektmanagement anzuwenden;
  • Projekte mit notwendigen Führungskompetenzen, wie z.B. Kommunikation, Stakeholder Management und Team Manager zu leiten
Konzept
Inhalt

Der Kurs beinhaltet folgende Themen:

  • Methodologie, Stakeholder und die verschiedenen Rollen
  • Kosten- und Zeitabschätzungen, Planung und Ablaufplan, Kommunikation
  • Verteilung und Überwachung von Arbeit, Integrationsmanagement, Qualitätssicherung, Leistungsbericht und Leistungswertermittlung
  • Identifikation, Bestimmung und Kosten des Risikos
  • Reaktion auf Risiko und dessen Überwachung
  • Beschaffungsmanagement, Vertragsmanagement
  • Erwerb und Entwicklung des Teams, Diagnose und Messung
  • Problemlösung, Verhandlung, Konfliktmanagement
  • Business und Projekte, Projektmarketing
Wie es funktioniert

Das Training beinhaltet folgende Komponente:

  1. Vor dem Workshop machen die Teilnehmer einen e-Learning Kurs, in dem Sie das nötige Wissen und die verschiedenen Methoden erlernen. Diese Selbstlernphase dauert ca. 4 bis 6 Wochen.
  2. Der zweitägige Workshop ist auf die praktische Anwendung ausgerichtet. Man bekommt die Möglichkeit, typische Problemsituationen mit HIlfe von Fallstudien zu lösen, die gegebenenfalls auf die Bedürfnisse der Kunden/Unternehmung angepasst wird. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit in kleinen Gruppen zu arbeiten und können sich untereinander und mit dem Trainer austauschen und die verschiedenen Lösungsansätze miteinander zu diskutieren.
Informationen
Sprachen

Englisch, Französisch, Deutsch; andere Sprachen auf nach Anfrage

Dauer

18 Stunden e-Learning und 2 Tage Präsenztraining

32 PDU oder Kontaktstunden / geeignet für IPMA Vorbereitung

Lösungen